Wie man vom Gitter in einem kleinen Haus lebt

Es gibt eine starke Verbindung zwischen kleinem HausLeben und Leben im Griff. Die Wahrheit, die für das Winzeln erforderlich ist, steigt auf und das Leben außerhalb des Griffs ist die nächste Ebene des Winzigen Lebens. Wenn Sie vorhaben, in einem abgelegenen Stadtteil zu wohnen, werfen Sie einen Blick auf diesen Beitrag, in dem ich Ihnen mitteilen möchte, wie Sie ein komfortables und glückliches Leben außerhalb des Stromnetzes verbringen können.

netzfernes kleines Haus

Quelle: Ben Chun

Welche Vorteile hat es, in einem kleinen Haus vom Netz zu leben?

Der erste Vorteil, vom Netz zu leben, istdass es Ihnen hilft, Ihre Tasche zu befreien. Da Sie auf einem sehr kleinen Gebiet wohnen, werden die Kosten für die Wartung, das Wasser, die Heizung, die Kühlung und andere Arten des Stromverbrauchs erheblich reduziert. Die geringere Anzahl von Räumen und Flächen erfordert auch weniger Einrichtungen wie Klimaanlagen oder Leuchten. Insgesamt sparen Sie Geld, nicht nur für den Stromverbrauch, sondern auch für die Anschaffungskosten.

Darüber hinaus, weil Sie dies nicht brauchenMieten Sie eine Wohnung oder ein Haus, Sie haben keine monatlichen Zahlungen und Stromrechnungen. Off-the-Grid zu sein bedeutet jedoch nicht, dass Sie kein Smartphone verwenden und monatliche Internetrechnungen haben.

Nicht zuletzt spart das kleine Leben Ihre Zeit. Warum? Das liegt daran, dass Sie nicht jeden Tag Tausende von Quadratmetern zu reinigen haben. So haben Sie mehr Zeit für Ihre Hobbys, Familie, Freunde und andere wichtige Aufgaben wie Arbeit oder Bewegung. Ohne Zweifel, in einem winzigen Haus vom Netz leben wird Ihnen viel Zufriedenheit und Glück in Ihr Leben bringen.

Welche Nachteile hat es, in einem kleinen Haus vom Netz zu leben?

Das erkennbarste Problem von in einem winzigen Haus vom Netz leben ist, wie man mit so wenig Platz umgehen kann. Tatsächlich kommt dieses Problem nicht vom Leben vom Netz, sondern ist das Ergebnis des kleinen Hauses.

Ein weiterer Nachteil betrifft die Sicherheit undSicherheit. Wenn Sie sich in abgelegenen Regionen aufhalten, bedeutet dies, dass Sie keine Nachbarn haben, die in Notsituationen wie Feuer, Verletzungen, Diebstahl usw. Ihre Retter sein können.

Was sonst? Nun, viel! Wie erzeugt man den Strom? Wie heizen Sie Ihr Haus im Sommer ab, kühlen Sie es im Winter ab? Wie bekomme ich Wasser? Wie spüle ich die Toilette? Wie gehe ich mit Müll um? Wie verbinde ich mich mit dem Internet? Und so weiter. Wenn Sie diese Fragen beantworten können, gratulieren Sie, aber wenn Sie nicht können, folgen Sie einfach meinem Beitrag, da ich Ihnen später die Lösungen zeigen werde.

Wie viel kostet es, das Netz zu verlassen?

Das hängt davon ab, ob Sie Ihr Haus bauensich selbst oder kaufen Sie eine neue. Egal, ob Sie ein Grund- oder ein fortgeschrittenes Haus haben möchten, überlegen Sie, wie groß es sein wird, welche Möbel Sie haben möchten, wie viel Sie für Energiequellen ausgeben und so weiter.

Ich nehme meinen Freund - James 'kleines Haus für einenBeispiel. Vor zwei Jahren baute er es, und es kostete ihn fast 15.000 Dollar. Die Gesamtfläche beträgt 300 Quadratmeter, was für ein komfortables und ausreichendes Leben ausreicht, und das mit einem Wohnzimmer, einer Küche, einem Badezimmer, einem Schlafzimmer und einem Büro im Obergeschoss.

James und ich bauten es von Grund auf, vom Kaufrecycelte Materialien für den Bau jedes Teils des Hauses. Da James Bauingenieur ist, weiß er, wie er es so ordentlich und stabil wie möglich machen kann.

In $ 15.000 habe ich ungefähr $ 2.000 für die ausgegeben Solarsystem für kleine Häuser. Das Paket umfasst zwei 250-W-Panels, einen 2000-W-Wechselrichter, einen 50A-Laderegler und andere Komponenten wie Kabel, Batterien usw.

Verbunden: Die besten Staaten zum Leben in den USA

Wie Strom erzeugen?

James entschied sich für Sonnenenergie und er ist zufriedendamit. Abgesehen von der Erstinvestition von 2.000 $ und billiger monatlicher Wartung kostet es mich nichts. Keine monatliche Rechnung zu zahlen. Kein Stromausfall aufgrund eines Ausfalls des Netzes. Der einzige Nachteil ist, dass sein System bei bewölkten Bedingungen nicht gut funktioniert. Insbesondere produziert es weniger Energie, so dass meine Familie die Verwendung von Elektrizität minimieren muss.

Neben der Sonnenenergie gibt es noch eine andereEmpfohlene Alternative zur Stromerzeugung für ein netzfernes Haus. Windressourcen sind eine davon, aber Windkraftanlagen kosten mehr und funktionieren nur, wenn der Wind weht.

winzige-haus-pv-schematische solaranlage für winzige häuser

Tiny House PV Schema. Quelle: Heimenergie

Sie erhalten eine grundlegende Übersicht über die Einrichtung eines winzigen Hauses mit Solarenergie. Sehen Sie sich dieses Video an

Wie heizen Sie Ihr kleines Haus im Winter auf?

Da wirst du den Strom erzeugenSelbstständig ist die Reduzierung des Stromverbrauchs ein Muss. Denken Sie nicht nur an energiesparende Geräte und Geräte, sondern auch an Alternativen für die Stromversorgung. Dies gilt insbesondere für das Heizen und Kochen, da für diese beiden Aufgaben der größte Stromverbrauch erforderlich ist.

Pelletofen in einem winzigen Haus

Ein Pelletofen. Quelle: www.castlestoves.com

Zum Heizen ist ein Pelletofen eine geniale Idee. Anstatt den Strom zum Erwärmen der Atmosphäre zu verwenden, werden Holz und andere Arten von trockenem organischen Material genutzt. So sparen Sie viel Strom.

Wie bekomme ich Wasser?

Dies ist, was Sie vorher untersuchen solltenKauf des Landes deines Hauses. In allen Fällen ist es ratsam, einen Brunnen zu bohren. Wenn Sie wissen, wie man bohrt, machen Sie es selbst. Aber wenn Sie es nicht können, stellen Sie einfach einen Fachmann ein, der dies für Sie erledigt. Es kostet Sie nicht viel, bietet aber eine klare und ausreichende Wasserquelle, die Sie das ganze Jahr über nutzen können.

In diesem Video finden Sie eine kurze Anleitung zum Bohren eines flachen Brunnens:

Wenn Sie in der Nähe des Flusses oder Flusses wohnen,Sie werden eine reichliche Wasserquelle haben. Das einzige Problem ist, dass diese Quellen nicht klar und nicht pasteurisiert sind. Es wird daher dringend empfohlen, das Wasser vor der Verwendung zu filtern und zu behandeln. Zum Spülen der Toiletten, zum Reinigen der Möbel oder zum Waschen von Kleidung können Sie den Filtervorgang überspringen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie leben werdenirgendwo weit weg von der natürlichen Wasserquelle ist es eine gute Idee, Regenwasser zu nutzen. Auch das Filtern und Behandeln vor dem Gebrauch ist äußerst wichtig.

Optionen für das Kompostieren von Toiletten

Ein Nebengebäude ist eine gute Idee, aber was ist, wenn Sie wollenIhre Toilette ist direkt in Ihrem Haus? Ich habe einen Vorschlag für Sie. Das ist eine Komposttoilette. Es ist erschwinglich, einfach und komfortabel wie moderne Toiletten und bietet Ihnen eine fantastische Lösung für menschliche Exkremente.

Anstatt Wasser zum Ausspülen zu verwenden, ist diese Art vonToilette verfügt über einen Ventilator, um die Feuchtigkeit nach außen abzulassen und den Feststoff trocken und schrumpfend zu machen. Die Kapazität einer Komposttoilette variiert je nach Modell. Im Allgemeinen müssen die gesamten Exkremente einer 4-köpfigen Familie ca. 3-4 Wochen geleert werden. Sehr lange, richtig!

Wie gehe ich mit Müll und Internet um?

Eine andere Ausgabe von in einem winzigen Haus vom Netz leben ist, wie man mit schmutzigem Zeug wie Müll umgehtAbfall. Ich schlage Ihnen mehrere Möglichkeiten vor. Da die meisten Haushaltsabfälle verbrannt werden können, ist es eine gute Idee, in einen Verbrennungszylinder zu investieren, in dem Sie den Abfall sauber und sicher verbrennen können. Lagern Sie brennbaren Abfall wie Papier oder alte Kleidung bis zum Winter und legen Sie sie auf Ihren Pelletofen. Vögel mit einer Klappe schlagen!

Eine andere Wahl für Sie ist das Recycling. Anstatt Holz und Metall zu verbrennen oder wegzuwerfen, warum bewahren Sie sie nicht für zukünftige Zwecke auf oder schicken sie auf einen Schrottplatz?

Last but not least, einen Weg finden, eine Verbindung herzustellenDer „Rest der Welt“ - das Internet - ist auch ein Anliegen vieler Menschen, die sich dafür entscheiden, vom Netz zu leben. Für mich ist das keine Schwierigkeit mehr. Das liegt daran, dass wir heute kein Kabel benötigen, um eine Verbindung von einem Postamt zu unserem Haus herzustellen. Wir verfügen über Satellitensysteme, die die ganze Welt abdecken, und sie bringen uns das Internet auf die einfachste Weise, wo immer wir sind.

</ main>